Zentrales Aufnahmemanagement

Der Fokus der zentralen Anlauf- und Auskunftsstelle liegt auf dem Erstkontakt bzw. dem Informationsgespräch für Klienten, Angehörige und Kooperationspartner zum Thema tagesstrukturierende Maßnahmen.

Die Mitarbeitenden der zentralen Anlaufstelle führen

  • Informationsgespräche mit Kooperationspartnern
  • Erst- und Beratungsgespräche mit Klienten/Bezugspersonen
  • Einbeziehung der Bereichsleiter und Sozialdienste

Die zentrale Anlaufstelle hat eine Schlüsselfunktion mit höchster Priorität. Dazu gehört

  • die erfolgreiche Anbahnung bis hin zur Aufnahme von neuen Klientinnen und Klienten
  • Organisation von Praktika für Quereinsteiger
  • Organisation von Praktika für alle Schulen und für jedeTagesstruktur
  • Ansprechpartner für Leherinnen und Lehrer

Pia Riegger ist Ihre Ansprechpartnerin für:

  • Erst- & Beratungsgespräche
  • Berufsbildungsbereich und WfbM
  • FuB in Absprache mit den Bereichsleitungen
Pia Riegger

Frau Pia Riegger

Bereichsleitung Berufsbildungsbereich

Telefon 07072 6001 120
riegger@freundeskreismensch.de

Nikolai Kaschel ist Ihr Ansprechpartner für:

  • Erst- und Beratungsgespräche
  • Außenarbeitsplätze und Zuverdienst
Nikolai Kaschel

Herr Nikolai Kaschel

Bereichsleitung Dienst betriebliche Inklusion

Telefon 07472 7092790
Mobil 0176 19192280
kaschel@freundeskreismensch.de