Organisationsstruktur

Der Freundeskreis Mensch ist als eingetragener gemeinnütziger Verein organisiert. Dabei ist die jährliche Mitgliederversammlung das höchste Organ, sie bestimmt unter anderem auch die Zusammensetzung des Verwaltungsrates.

Die Satzung des Freundeskreis Mensches definiert die klare Trennung von Geschäftsführung und Aufsicht nach dem Corporate Governance Kodex des Diakonischen Werkes Württemberg.

Die Geschäftsführung wird danach vom hauptamtlichen Vorstand wahrgenommen, die Aufsicht durch einen ehrenamtlichen Verwaltungsrat mit fünf bis sieben Mitgliedern.

Verwaltungsrat

  • Volker Derbogen, Rottenburg a. N.
    (Erster Bürgermeister der Stadt Rottenburg)
  • Michael Lucke, Tübingen
    (Erster Bürgemeister der Stadt Tübingen)
  • Günter Metelka, Mössingen
    (Beigeordneter a. D. der Stadt Mössingen)
  • Tatjana Teufel, Rottenburg a. N.
    (Rechtsanwältin)
  • Prof. Dr. Udo Schmidt, Rangendingen
    (Arzt, 1. stellvertretender Vorsitzender)
  • Wolfgang Wagner, Eutingen im Gäu
    (Verwaltungsratsvorsitzender, Diplomvolkswirt, Angehöriger)
  • Steffen Heß, Gomaringen
    (Bürgemeister von Gomaringen)

Vorstand

  • Torsten Hau
    Sprecher in der Fachgruppe Wohnen und soziale Teilhabe, Fachverband Psychiatrie Diakonisches Werk Württemberg (Mitglied im Vorstand)

Mitarbeitervertretung

  • Ruth Speidel
    Pädagogische Fördergruppe Gomaringen
    Vorsitzende der Mitarbeitervertretung
  • Holger Westphal
    Arbeitserzieher
    Stellvertreter des Vorsitz
  • Jan-Oliver Cornils
    Lotte-Zimmer-Haus Tübingen
  • Michael Dengler
    ABW p Mössingen
  • Bärbel Hardenberg
    Lotte-Zimmer-Haus Tübingen
  • Kai Heneka
    ABW g
  • Annette Reichenbach-Nehk
    Förder- und Betreuungsbereich Tübingen
  • Ernst-Adolf Rempfer
    Gruppenleiter Gomaringen
  • Britta Rühle
    Hauswirtschaft Wohnheim Dätzweg Rottenburg

Diakonie

Der Freundeskreis Mensch versteht sich als eine Einrichtung, in der diakonisch Werte einen wichtigen Mehrwert für die tägliche Arbeit darstellen und ist seit 1974 Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg. Der Freundeskreis Mensch wendet damit auch die entsprechenden Regelungen, insbesondere auch die tariflichen, an. Das Diakonische Werk Württemberg leistet dabei für und mit dem Freundeskreis Mensch wichtige fachverbandliche Arbeit im Interesse der von uns zu betreuenden Menschen. Darüber hinaus sind wir Mitglied im Bundesverband evangelischer Behindertenhilfe BeB.

Als große diakonische Einrichtung sind wir Mitglied im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen.