Integrative Arbeitsangebote

Die Förderung, Vorbereitung und Begleitung von Beschäftigten auf den ersten Arbeitsmarkt ist fester Bestandteil des Rehabilitationsprozesses unserer Werkstätten. Diesen Prozess nennen wir Integrationsmanagement.

Arbeitsplätze außerhalb der Werkstatt bieten wir:

  • in unseren Dienstleistungsgruppen
  • in unseren Außenarbeitsgruppen oder Einzelarbeitsplätzen in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes
  • in unseren inklusiven Betrieben

Inklusive Gaststätte Loretto

Die Gaststätte Loretto in Tübingen ist ein integratives Arbeitsangebot sowohl für Menschen mit Behinderung (WfbM Loretto) als auch ein Rehabilitationsangebot für Menschen mit psychischer Erkrankung. Die Außenarbeitsangebote der Gaststätte Loretto erstrecken sich auf die Bereiche Küche, Service und Hauswirtschaft.

Je nach Fertigkeiten und Neigungen können Beschäftigte einen Einstieg ins Berufsleben finden. Eine Begleitung durch Gastronomie-Fachpersonal sowie pädagogisch und psychologisch ausgebildete Mitarbeiter wird vor Ort gewährleistet.

Zur Website der Gaststätte Loretto

Hubert Wellhäusser

Herr Hubert Wellhäusser

Leitung Reha-Werkstatt und Gaststätte Loretto

Telefon 07071 130411
Mobil 0176 19191110
wellhaeusser@freundeskreismensch.de

Inklusives Café in Rottenburg

Am 25. August 2017 wurde das „Café Stadtgespräch“ in der neuen Stadtbibliothek in Rottenburg am Neckar eröffnet . Der Freundeskreis Mensch e.V. betreibt das inklusive Café. Ziel ist, dass im Café Stadtgespräch Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammen arbeiten. In allen Bereichen, ob im Service beim Bedienen der Gäste, in der Küche bei der Zubereitung von Speisen oder an der Theke bei der Zubereitung von Getränken. Je nach Fertigkeiten und Neigungen können Beschäftigte einen Einstieg ins Berufsleben finden. Eine Anleitung vor Ort findet statt durch Gastronomie-Fachpersonal sowie pädagogisch und psychologisch ausgebildete Mitarbeiter.

Petra Illenberger

Frau Petra Illenberger

Leitung Werkstatt und FuB Rottenburg

Telefon 07472 9386120
Illenberger@freundeskreismensch.de

Copyshop Loretto

Mit modernem Equipment und viel Erfahrung sorgen wir dafür, dass Sie mit Ihren Unterlagen Eindruck machen. Neben schwarz/weiß und Vollfarbkopien auf DIN A3, DIN A4 und kleineren Formaten, erledigen wir auch Kopierarbeiten auf farbigem Papier in verschiedenen Stärken. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt.

Datentransfer & Umsetzung:

Sie können uns Ihre Daten in Papierform, als E-Mail, Sticks oder auf Datenträger wie CD zukommen lassen.

Weitere Dienstleistungen:

Laminieren, spiralbinden sowie sortieren, Thermo-Bindungen, (für z. B. Diplomarbeiten, Papier-Weiterverarbeitungen durch Falten nach Ihren Wünschen, verschiedene Falzformen) Schneiden, Ringbinden, Lochen, Heften, Einkuvertieren und versenden. All dies wird hochwertig und kurzfristig ausgeführt.

Silvia Kandolf

Frau Silvia Kandolf

Copyshop Tübingen

Telefon 07071 3659558
copyshop@freundeskreismensch.de

Becks Plastilin

Der Integrationsbetrieb Becks Plastilin ist ein integratives Außenarbeitsangebot für schwerbehinderte Menschen sowie für Beschäftigte der WfbM Gomaringen. Durch die Beschäftigung in einem Integrationsbetrieb, wie sie Becks Plastilin darstellt, besteht die Möglichkeit näher an die Realität des allgemeinen Arbeitsmarktes herangeführt zu werden. Der Einzelne erfährt Selbstbestätigung, soziale Anerkennung, Stabilisierung seiner Persönlichkeit und die Gewissheit, dass er durch die Teilnahme an einem Arbeitsprozess für unsere Gesellschaft ein wertvolles und werteschöpfendes Mitglied ist.

Die Arbeitsangebote umfassen die Bedienung von Knet- und Knetverarbeitungsmaschinen, Arbeiten im Bereich der Logistik wie Wareneingang und -ausgang, Lagertätigkeit sowie Verpackungs- und Konfektionierungsarbeiten.

Becks Plastilin ist einer der größten Hersteller von Knetmassen, Knetspielen, Blumensteckmassen, Nagel- und Legespielen in Deutschland. Die Qualitätssicherung ist wesentlicher Bestandteil der innerbetrieblichen Aufgabenstellung, da Becks Plastilin seit 1996 ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem hat. Seit 2002 ist Becks Plastilin auch nach ISO 9001:2000 zertifiziert.

Zur Website von Becks Plastilin

Wolfgang Raff

Herr Wolfgang Raff

Sozialdienst Tübingen

Telefon 07071 130421
raff@freundeskreismensch.de

Bettenservice Medizinische Klinik

In diesem Kooperationsprojekt mit der Medizinischen Klinik ist eine Gruppe von Menschen mit Behinderungen zur Entlastung des Pflegepersonals im Bettenservice beschäftigt. Täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr drehen sie ihre Runden in den Stationen, suchen selbständig nach benutzten Betten in Zimmern und Gängen, ziehen diese ab und bringen sie zur zentralen Reinigungsstelle der Klinik.

Unterstützt wird die Gruppe von Praktikanten sowie von einem Arbeitserzieher. Alle Mitarbeiter werden geschult in Hygiene und Arbeitsschutz. Werte wie Höflichkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind wichtig bei dieser Aufgabe.

Jürgen Hochleitner

Herr Jürgen Hochleitner

Leitung Berufliche Bildung

Telefon 07072 6001 120
hochleitner@freundeskreismensch.de

Landschafts- und Gartenpflege

Bei uns finden Sie ein motiviertes Team für Ihre Grünlandpflege. Ausgestattet mit jahrelanger Erfahrung und einem kleinen Maschinenpark übernehmen wir hauptsächlich Arbeiten für Kommunale Behörden oder Gemeinden bzw. Firmen. Für regelmäßige Pflegearbeiten, insbesondere im Mähbereich, sind wir der richtige Partner für Sie.

Die Terminabsprache erfolgt mit unseren Kunden gemäß den Anforderungen in den jeweiligen Jahreszeiten.

Horst Kitzka

Herr Horst Kitzka

Regionalleitung Steinlach-Wiesaz

Telefon 07072 6001200
kitzka@freundeskreismensch.de

Außenarbeitsplätze

Ziel von Außenarbeitsplätzen ist es, einen allmählichen Wechsel des beschäftigten Mitarbeiters auf Arbeitsplätze des allgemeinen Arbeitsmarktes zu gewährleisten. Da viele Arbeitgeber mit der Beschäftigung eines Menschen mit Behinderung nur wenige Erfahrungen haben, ist dies ein wichtiger Schritt zur Integration.

Außenarbeitsgruppen

Die Außenarbeitsgruppen erbringen ihre Arbeitsleistungen direkt im Betrieb des Auftraggebers. Vor Ort gibt es eine ständige Begleitung durch eine Fachkraft. Deshalb können dort auch Werkstattbeschäftigte mit hohem Unterstützungsbedarf tätig sein.

Einzelarbeitsplätze

Einzelne Mitarbeiter arbeiten in einem Betrieb. In der Regel erfolgt vorab eine Arbeitserprobung in Form eines Praktikums, um die realen Bedingungen des Arbeitsfeldes kennenzulernen. Dies ermöglicht einen schrittweisen Aufbau von Kompetenzen gemäß den Anforderungen, mit dem Ziel einer Übernahme in ein Arbeitsverhältnis.

Beispiele

Arbeiten im Reiterhof, Hauswirtschaft im Pflegeheim, Essenstransport, Kindergarten

Jürgen Hochleitner

Herr Jürgen Hochleitner

Leitung Berufliche Bildung

Telefon 07072 6001 120
hochleitner@freundeskreismensch.de