Sie wollen uns unterstützen?
Schriftgröße:  A   A

Stationäres Wohnen

Beim Stationären Wohnen erhalten Sie je nach Hilfebedarf umfassende Betreuungsleistungen in allen Lebensbereichen, in denen Förderung, Motivation oder Begleitung notwendig ist. Sie erhalten alle Hilfen von unserem multiprofessionellen Betreuungsteam „aus einer Hand“.

Sie wohnen in einem Einzelzimmer, welches Sie sich im Rahmen der baulichen Möglichkeiten nach Ihren eigenen Wünschen gestalten können. Wir bieten Ihnen dabei Wohn- und Betreuungsplätze in Einzelappartements sowie in Wohngemeinschaften an.

Neben der Betreuung und Förderung durch unsere pädagogischen und pflegerischen Fachkräfte stehen Ihnen qualifizierte Hauswirtschaftskräfte, Hausmeister und ergänzend verschiedene Helferinnen und Helfer zur Verfügung.

Stationäres Wohnen ist die geeignete Wohnform für Menschen, deren Hilfebedarf mindestens eines der folgenden Kennzeichen aufweist:

  • Notwendigkeit einer ständig verfügbaren Ansprechperson
  • Hoher Bedarf an Versorgungsleistungen
  • Erheblicher pflegerischer Aufwand
  • Erfordernis einer durchgehenden Aufsicht oder Kontrolle
  • Hilfebedarf ist zeitlich nicht planbar

Stationäres Wohnen für psychisch kranke und chronisch mehrfachabhängigkeitskranke Menschen bieten wir Ihnen im Lotte-Zimmer-Haus an.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sonja Roh
Leitung Wohnen Sozialpsychiatrie
Tel.: 07071 407850-450
E-Mail: roh@freundeskreismensch.de