Sie wollen uns unterstützen?
Schriftgröße:  A   A

Mobilitätsprojekt MOVE –
Wer kann mitmachen?

Alle Menschen mit körperlicher, geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung, die …

  • im Landkreis Tübingen leben
  • im Landkreis Tübingen arbeiten
  • zu Hause mit der Familie leben
  • im Wohnheim wohnen
  • selbständig alleine leben
  • nicht mehr auf Fahrdienste angewiesen sein wollen
  • ihre Freizeit selber gestalten möchten
  • selbstständig zur Arbeit fahren wollen
  • sicherer beim Fahren mit Bus und Bahn werden möchten
  • sich für die ersten Fahrten eine Begleitung wünschen

Das Projekt richtet sich an alle Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung aus dem Landkreis Tübingen. Eine Assistenz von Senioren ohne Behinderung kann nicht angeboten werden. Die Teilnahme am Projekt ist unabhängig davon, in welcher Einrichtung eine Person arbeitet, lebt oder Freizeitangebote wahrnimmt. Jede und jeder kann mitmachen. Das Fahrtraining richtet sich nach den individuellen Voraussetzungen und Wünschen jedes und jeder Einzelnen. Es gibt keine Vorgaben, die die teilnehmenden Personen am Ende des Projekts erfüllt haben müssen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Pfanner
Koordinatorin MOVE-Projekt
Telefon 07071 92059533
E-Mail: pfanner@freundeskreismensch.de