Sie wollen uns unterstützen?
Schriftgröße:  A   A

Mobilitätsprojekt
„MOVE – Mobilität verbindet“

Selbständig unterwegs sein

Selbständig und ohne Begleitung den Arbeitsplatz, die Schule oder Freizeitziele zu erreichen: das ist bisher für viele Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung unmöglich. Das Projekt „MOVE – Mobilität verbindet"; eröffnet im Landkreis Tübingen jetzt für Menschen mit Behinderungen oder psychischer Erkrankung neue Möglichkeiten.

Auf jeden wird einzeln eingegangen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen selbständig Bus und Bahn zu fahren. Jede und jeder im eigenen Tempo und mit der Unterstützung, die notwendig ist. Im Fahrtraining helfen Begleitpaten, bestehende Barrieren auf den Fahrtstrecken zu erkennen und Lösungen zu finden. Niemand soll Angst haben oder sich unsicher fühlen. Stück für Stück werden durch das Training die Fahrtstrecken vertraut. Ziel ist das selbständige Fahren: die Freiheit zu fahren, wann und wohin ich will.

Mehr Barrierefreiheit

Besonders wichtig in dem Projekt: Bei den Übungsfahrten stoßen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer wieder auf Hindernisse. Zum Beispiel auf schlecht lesbare Fahrpläne, fehlende Symbole für Buslinien, nicht gut hörbare Ansage der nächsten Haltestelle, fehlende Borsteinabsenkungen bei den Haltestellen, fehlende Haltestellen. Diese Probleme werden direkt an die Verantwortlichen gemeldet und gemeinsam nach Lösungen gesucht.

Zusammenarbeit

Der Freundeskreis Mensch e.V. kooperiert unter anderem mit dem Stadtverkehr Tübingen (SVT), dem Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB), der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL), dem Verkehrsverbund Neckar Alb Donau (naldo) und dem FORUM & Fachstelle INKLUSION im SOZIALFORUM Tübingen e.V. Durch dieses Netzwerk ist ein direkter und schneller Weg zu den Verantwortlichen gegeben. Gefördert wird das Projekt von Aktion Mensch und der Paul Lechler Stiftung. Es läuft von 2014 bis 2017.

Schirmherr ist Landrat Joachim Walter.

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Pfanner
Koordinatorin MOVE-Projekt
Telefon 07071 92059533
E-Mail: pfanner@freundeskreismensch.de