Sie wollen uns unterstützen?
Schriftgröße:  A   A

Meilensteine

14. November 1972

Gründung des „Freundeskreis Mensches der beschützenden Werk- und Heimstätte für Behinderte e.V.“ Entstanden aus Initiation von Eltern: Erster Standort in der Köllestraße in Tübingen, dann Pfrondorf und Gomaringen.

Februar 1974

Der Verein tritt dem Diakonischen Werk als seinem Dachverband bei.

Januar 1980

Das erste Ziel ist erreicht: Die Werkstätte für Behinderte wird in Gomaringen für den ganzen Landkreis mit 180 Plätzen eingeweiht.

Januar 1985

Schaffung der ersten Wohnangebote für Werkstattbesucher

Seit Mitte der 80erJahre

Bedarfsabhängiger und dezentraler Ausbau der Beschäftigungs-, Förder- und Wohnangebote im gesamten Landkreis

Mitte 1986

Erste Angebote des familienunterstützenden Dienstes und dem Gründung der Offenen Hilfen

Seit Beginn der 90erJahre

Etablierung von ambulanten Wohnangeboten sowie Arbeitsangeboten außerhalb der Werkstatt für Firmen und Integrationsprojekte

1998/1999 Neue Angebote dezentralisiert im Landkreis

  • Wohnheim Dätzweg, Rottenburg
  • WfbM Förder- und Betreuungsgruppen, Rottenburg
  • Reha-Werkstatt Tübingen
  • Integrationsbetrieb Gaststätte Loretto Tübingen

Seit 2004

Öffnung, Differenzierung und Erweiterung der Arbeitspalette für den Personenkreis der psychisch kranken Menschen, Sozialpsychiatrischer Dienst, Taggesstätte Akku (Arbeit; Kommunikation; Kunst)

Juni 2006

Novellierung der Satzung und Anpassung der Organisationsstruktur an die derzeitigen und zukünftigen Anforderungen

Oktober 2006

Stationäre und ambulante Versorgung für psychisch kranke Menschen im Lotte-Zimmer-Haus, Tübingen

2007

Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit hohem Hilfebedarf in Rottenburg und Tübingen, seit 2011 auch in Gomaringen

2010

Assistenzzentrum Tübingen eröffnet

2011

Namensänderung in Freundeskreis Mensch
Modernisierung Umbau WfbM Gomaringen

2012

Zuverdienstprojekt in Tübingen
Öffnung der Mitgliedschaft in den Verein

2013

Start des Mobilitätsprojektes „MOVE“
Umbau und Erweiterung Wohnhaus Altenbach, Öschingen