Sie wollen uns unterstützen?
Schriftgröße:  A   A

Freizeitangebote

  • Feierabendgruppen

    Nach Feierabend können Menschen mit Behinderung in einer Gruppe am kulturellen Leben der Region teilnehmen. Die Unternehmung dauert drei bis vier Stunden. Die Teilnehmenden werden am Ende der Unternehmung nach Hause gebracht.

  • Tages-Ausflüge mit Betreuung

    Behinderte Menschen mit geringem Betreuungsaufwand unternehmen nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten gemeinsam etwas in ihrer Freizeit oder treffen sich in Räumen der Einrichtung zum gemeinsamen Tun. Das Angebot ist mit Verpflegung.

  • Tagesbetreuung für schwerbehinderte Menschen

    Schwerbehinderte Menschen mit hohem Betreuungsaufwand werden in Kleingruppen von vier Personen in den Räumen der Förder- und Betreuungsgruppen außerhalb deren Öffnungszeiten betreut. Hier stehen vor allen die Entlastung der Familie und die Freizeitgestaltung im Vordergrund. Das Angebot ist mit Verpflegung.

  • Wochendfreizeiten

    Nach der Arbeit am Freitag bis Sonntagabend fahren behinderte Menschen zusammen in ein nahegelegenes Feriendorf, um ein Wochenende gemeinsam einmal anders zu verbringen.

  • Urlaubsangebote

    Im Sommer, vor allem in den Betriebsferien, fahren vier Gruppen von behinderten Menschen gemeinsam in Urlaub. Je nach Interesse des Einzelnen und Behinderungsart werden die Urlaubsziele gemeinsam ausgesucht.

  • Urlaub ohne Koffer

    Schwerbehinderte Menschen verbringen gemeinsame Tage mit abwechslungsreichem, an die Fähigkeiten der Teilnehmer angepasstem Programm. Am Abend kehren sie in Ihre Familien oder die Wohneinrichtungen zurück.

  • Mobilitätsprojekt MOVE

    Menschen mit Behinderung lernen, alleine im Öffentlichen Nahverkehr zurechtzukommen. So können sie künftig auch ohne Fahrdienst am kulturellen Leben der Region teilnehmen und selbständig in die Schule, zum Arbeitsplatz, zum Arztbesuch, zum Einkaufen und in die Disco kommen. Mehr dazu finden Sie hier.

Download:

Ihre Ansprechpartnerin:

Ingrid Dangel
Leitung Offene Hilfen / Familienunterstützender Dienst
Reutlingerstr. 12
72072 Tübingen
Tel.: 07071 920595-31/32
mobil: 0170 8527461
E-Mail: dangel@freundeskreismensch.de