Sie wollen uns unterstützen?
Schriftgröße:  A   A

Ihr Auftrag ist in guten Händen

An vier Standorten im Landkreis Tübingen bearbeiten unsere Beschäftigten Aufträge für Industrie, Handwerk und Handel, für die Öffentliche Hand und für Privatpersonen.

Ihr Auftrag ist bei uns in guten Händen. Es sind Hände, die Erstaunliches in hervorragender Qualität leisten. Sie erledigen ihren Auftrag mit Begeisterung, zuverlässig und flexibel. Ihre Fähigkeiten qualifizieren wir ständig weiter.

Als Werkstatt für behinderte Menschen bieten wir Ihnen ein breites Spektrum von Leistungen in verschiedenen Arbeitsfeldern an. Wir treten als Ihre verlängerte Werkbank, Ihr Dienstleister (auch bei Ihnen im Unternehmen) oder Ihr Systemlieferant auf. Unsere Möglichkeiten reichen von einfachen manuellen Tätigkeiten bis hin zu technisch komplexen Montagen oder CNC-Bearbeitungen.

Die Kundenorientierung und das besondere Engagement unserer Beschäftigten sind unsere wichtigsten Erfolgsfaktoren – und Ihr Vorteil.

Aufgaben / Ziele

Die Werkstatt für behinderte Menschen verfolgt ein umfangreiches und modernes arbeitspädagogisches Konzept, bei dem im Mittelpunkt der Mensch, mit seinen sozialen, motorischen und geistigen Fähigkeiten steht. Aus diesem Grund ist die Arbeit eingebunden in ein umfassendes Konzept, bei dem neben verschiedenen individuellen Förderkomponenten die Begleitung und die Assistenz, die Arbeit selbst ein wesentlicher Bestandteil der Förderung ist.

Den Beschäftigten stehen hauptamtliche Mitarbeiter/innen zur Seite, die über eine berufliche Doppelqualifikation verfügen: Zum erlernten handwerklichen technischen Beruf besitzen sie eine sonderpädagogische Zusatzausbildung.

Qualität / Zertifizierung

Wir verbinden soziale Arbeit mit wirtschaftlichem Denken und Handeln. Hohe Qualitätsstandards und Zuverlässigkeit machen uns zu einem wettbewerbsfähigen Partner für Industrie, Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungen, dessen Leistungsfähigkeit sich nicht von anderen Unternehmen unterscheidet. Dies zeigt sich nicht zuletzt in der schon vor vielen Jahren erfolgten Zertifizierung nach ISO 9001. Jährliche externe Überprüfungsaudits nutzen wir zur ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung für Kunden- und Mitarbeiter zufriedenheit und zur Optimierung unserer Produktionsabläufe. Der Einsatz eines hochmodernen Warenwirtschaftssystems (PPS-System) und der SAP-gesteuerten Finanzbuchhaltung garantieren ein effektives Management.

Was die Werkstatt für behinderte Menschen von anderen Unternehmen unterscheidet, ist die Art und Weise wie gearbeitet wird. Die Arbeit wird so organisiert, dass sie trotz der Behinderung der Beschäftigten in der gleichen Zeit und mit der gleichen Zuverlässigkeit erledigt wird.

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns an oberster Stelle. Regelmäßig strenge Kontrollen sorgen für eine gleich bleibende hohe Qualität unserer Produkte.

Ihr Ansprechpartner:

Horst Kitzka
Regionalleitung Steinlach-Wiesaz
Tel.: 07072 6001200
E-Mail: kitzka@freundeskreismensch.de